Kaisermantel auf Flockenblume

 

Die Wechselbeziehungen von Streuobstbeständen sind sowohl zwischen den Obstbäumen sehr vielfältig als auch zwischen Streuobstbereichen und der übrigen Landschaft. Neben den verschiedenen Formen der Unternutzung, die ebenso wie die Obstbäume ein großes Standortspektrum nutzen können, ergeben die verschiedenen Kulturobstarten mit ihrem enormen Sortenspektrum ökologisch hoch komplexe Lebensräume. Deshalb sollten Streuobstbeständen in ihrer Bedeutung für die biologische Vielfalt besonders hoch eingestuft werden.

Keltereien Region WÜ - MSP

streuobst-mainfranken.de

Wir wollen mit diesem Informationsangebot insbesondere die Situation der Streuobstbestände in der Region um Würzburg aufzeigen und Hilfen geben, die Bewirtschaftung und Pflege weiterzuführen. Zusätzlich wollen wir auch Impulse setzen....

Weiterlesen ...

Streuobst Bayern LfL

Streuobst überregional

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie