Beitragsseiten


Bayerisches Kulturlandschaftsprogramm

Prämien für Einzelbäume nach Förderung Streuobstbau B 57
Es können derzeit max. 100 Bäume/ha mit je 8 € pro Jahr gefördert werden.
Folgende Einzelkriterien müssen die Obstbäume erfüllen: Mindesthöhe der Hauptverzweigung 1,40 m und ein erreichbarer Kronendurchmesser von mind. 3 m. Damit sind auch passende Jungbäume förderfähig.

Förderbeträge von max. 800 €/ ha  können so erreicht werden.

 

Keltereien Region WÜ - MSP

streuobst-mainfranken.de

Wir wollen mit diesem Informationsangebot insbesondere die Situation der Streuobstbestände in der Region um Würzburg aufzeigen und Hilfen geben, die Bewirtschaftung und Pflege weiterzuführen. Zusätzlich wollen wir auch Impulse setzen....

Weiterlesen ...

Streuobst Bayern LfL

Streuobst überregional

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie