Im Rahmen der Ausbildung zum zertifizierten Baumpfleger-Streuobst

Modul 1 Pflanzung und Jungbaumerziehung

Freitag, 21.02.2014 (Theorie)
17:00 – 20:00 Uhr

Samstag, 22.02.2014 (Theorie und Praxis)
09:00 – 16:00 Uhr

Ort: Erlabrunn (Gemeindezentrum, kl. Saal)

Referent: Alexander Vorbeck

Inhalt:
In diesem Kurs wird die Obstbaumpflege von der Pflanzung bis zur Ertragsphase behandelt. Es werden die theoretischen obstbaulichen Grundlagen mit Schwerpunkt auf die Jungbäume vermittelt. Zentrales Ziel ist es, dass die jungen Obstbäume in den ersten Standjahren ein tragfähiges Kronengerüst entwickeln. Dabei spielen neben dem richtigen Schnitt auch eine Reihe weiterer Pflegemaßnahmen eine
wichtige Rolle.

Schwerpunkte sind:
• Kurze Kulturgeschichte des Obstbaus
• Aufbau eines Obstbaums
• Lebensphasen eines Obstbaumes
• Aspekte bei der Neuanlage einer Obstwiese (Standortwahl, Sortenwahl…)
• fachgerechte Pflanzung
• Kronenaufbau, Erziehungsformen
• Wuchsgesetze und Schnittregeln
• Auswirkung des Schnittzeitpunktes
• Systematischer Erziehungsschnitt
• Nachträgliche Erziehung ungepflegter Bäume
• Umstellung der Kronenerziehung
• Pflege in den ersten Standjahren
• Schnitt in der Ertragsphase
• Werkzeug- und Materialkunde
• Schnittpraxis unter Anleitung

Teilnehmerzahl: mind. 10 max. 25 Personen

Kosten: 55,00 €

Anmeldung bitte über folgendes Formular ->

 

Keltereien Region WÜ - MSP

streuobst-mainfranken.de

Wir wollen mit diesem Informationsangebot insbesondere die Situation der Streuobstbestände in der Region um Würzburg aufzeigen und Hilfen geben, die Bewirtschaftung und Pflege weiterzuführen. Zusätzlich wollen wir auch Impulse setzen....

Weiterlesen ...

Streuobst Bayern LfL

Streuobst überregional

Wir verwenden Cookies, die es uns ermöglichen, die Benutzung der Webseite zu analysieren. So können wir die Seite weiter verbessern. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie